Ein Land im Zeichen der Piraten – Störtebekerfestspiele in Marienhafe

Festspiele im Norden Reisen und Familie
Zu den siebten Störtebeker Festspielen kehrt der berüchtigte Pirat Klaus Störtebeker nach Marienhafe zurück.
Foto: djd/SKN/Ostfriesland-Bild

Alle drei Jahre kapert der Pirat Klaus Störtebeker die Freilichtbühne in Marienhafe. Wer die Festspiele im Störtebekerland erleben möchte, hat noch bis zum 15. August 2014 die Gelegenheit dazu.

Dieses Jahr ist es wieder so weit

Die Störtebeker Festspiele ziehen immer wieder Tausende Zuschauer in das Störtebekerland. Ganz gleich ob Kulturbegeisterte, Geschichtsliebhaber oder Piratenfans, die Aufführung der letzten anderthalb Lebensjahre des berühmten Piraten läuft unter dem Motto: „Keen Nüst för Störtebeker“, was ins Hochdeutsche übersetzt so viel bedeutet wie: „Kein Nest für Störtebeker“. Inzwischen handelt es sich bereits um die siebte Aufführung, welche in 21 Jahren dargeboten wird. Dabei treten mehr als 100 Schauspieler auf, die sich in historische Gewänder gehüllt haben. Musikalisch untermalt wird das Spektakel durch die Band Laway.

Weiterlesen Ein Land im Zeichen der Piraten – Störtebekerfestspiele in Marienhafe

Äpfel und der Kosmos Elbe – Eine herbstliche Reise in die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

Elbe im Norden Deutschlands
Der Hafen der Hansestadt Stade mit dem Schwedenspeicher Museum. Die Elbe-Ausstellung beleuchtet den Einfluss der Elbe auf die Menschen, den Wandel des Schiffsverkehrs und des Handels der Region.
Foto: djd/Tourismusverband Landkreis Stade

Das Alte Land am Elbstrom ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Mitteleuropas. Ab Ende August werden die frischen Äpfel gepflückt, die dann bis in den November hinein Auge und Gaumen in zahlreichen Hofläden, Hofcafés oder auf einem der bunten Hoffeste erfreuen. Süßer Apfelkuchen, Aufläufe oder Apfel-Cordon Bleu stehen auf den Speisekarten der regionalen Restaurants.

Neben Äpfeln werden auch Kirschen, Birnen oder Pflaumen angeboten. Alle Infos über die Urlaubsregion gibt es beim Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V. unter www.urlaubsregion-altesland.de oder per Telefon unter 04142-813838.

Maritimes Flair in Stade und Buxtehude, Elbe-Ausstellung in Balje

Stade liegt an der Schwinge, Buxtehude an der Este. Beide Städte hatten durch diese Nebenflüsse eine Verbindung zur Elbe und wurden so zu bedeutenden Hansestädten. Auch heute sind die Häfen das Herzstück dieser Städte – mit Cafés und Restaurants mit einladenden Sommerterrassen direkt am Wasser gelegen. In den zwei charmanten Altstädten mit Fachwerkhäusern und bunten Fußgängerzonen pulsiert das Leben wie einst zur Zeit der Hanse. Hansetipp Stade: Elbe-Ausstellung im Schwedenspeicher.

Weiterlesen Äpfel und der Kosmos Elbe – Eine herbstliche Reise in die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

In Bremen bei der Mode richtig sparen

Bremen-in-norddeutschlandModische Zeitgenossen aus Norddeutschland, legen großen Wert auf aktuelle Bekleidung zu äußerst günstigen Preisen.

Das beide Wünsche keine Utopie sein müssen, beweisen die 59 Outlets in Bremen. Hier erwartet Damen und Herren eine Shoppingtour vom Feinsten.

Was ist eigentlich ein Outlet?

Hinter dem Begriff Outlet verbirgt sich die Tatsache, das es sich hierbei um einen Lager- beziehungsweise Fabrikverkauf handelt. Dort gibt es Artikel aus Überproduktionen, Mode der letzten Saison oder Angebote mit kleinen unbedeutenden Schönheitsfehlern. Alles Waren, die zu moderaten Preisen feilgeboten wird. Das heißt, Trendsetter kommen hier voll auf ihre Kosten. Bei einem Kauf können bis zu 70% gegenüber dem normalen Ladenpreis eingespart werden.

Weiterlesen In Bremen bei der Mode richtig sparen

Auch im Norden bekannt geworden: The Anniversary Song Project

In immer mehr Medien ist die Rede vom Anniversary Song Project. Das Geburtstagsprojekt oder im Original besser bezeichnet als Anniversary Song Project wurde zum 150. Geburtstag von Bayer aufgenommen. Angestellte aus aller Welt machten sich die Mühe, ihre Einstellung zu ihrem Arbeitgeber musikalisch auszudrücken.

Die Firma Bayer, ein Chemie- und Pharmakonzern aus Leverkusen, wurde im Jahre 1863 gegründet. Mit Medikamenten wie Aspirin, Bepanthen und Rennie konnte sich das Unternehmen schnell einen internationalen Namen machen. Heute ist die Bayer HealthCare AG ein rechtlich unabhängiger Teilkonzern der Bayer AG. Das hielt die Angestellten jedoch nicht davon ab, sich am musikalischen Geburtstagsprojekt zu beteiligen. Man sieht sich hier als große Familie.


Weiterlesen Auch im Norden bekannt geworden: The Anniversary Song Project

Das Wetter und Klima an der Grenze zwischen Bremen und Niedersachsen

wetter-in-norddeutschlandBremen und Niedersachsen liegen in der gemäßigten Klimazone, deshalb herrscht hier im Winter relativ warmes und im Sommer etwas kühleres Wetter als in anderen Teilen Deutschlands. Der Einfluss des nahen Meeres macht sich in der Region ganz deutlich. Wer eine Reise in die Region plant, sollte die Monate mit den wärmsten Temperaturen Juni, Juli, August oder die Monate mit den geringsten Niederschlägen im Februar, Mai oder August wählen.

Nordseebrise sorgt für kühleres Wetter

Zwar liegen die Temperaturen in der Region der Hansestadt und Osterhoz-Scharmbeck nicht niedriger als in anderen Teilen Deutschlands, aber die frische Nordseebrise sorgt dafür, dass die meisten Besucher in der Bremer Hansestadt und im Ort Osterholz-Scharmbeck frösteln. Da der Ort Osterholz-Scharmbeck nur 22 Kilometer von der Hansestadt entfernt liegt, herrscht in beiden Orten das gleiche Klima. Auch ein Regenschirm sollte beim Aufenthalt in der Region nicht vergessen werden, da es das ganze Jahr über regnen kann.

Weiterlesen Das Wetter und Klima an der Grenze zwischen Bremen und Niedersachsen

Ganz Weit im Norden Deutschlands – Wohlgefühl am Wattenmeer

Das Wattenmeer zählt seit 2009 zum Unesco-Weltnaturerbe. Bei geführten Wanderungen erfährt man viel über seine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt.
Das Wattenmeer zählt seit 2009 zum Unesco-Weltnaturerbe. Bei geführten Wanderungen erfährt man viel über seine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt.

Wenn die Hauptsaison vorbei ist und die Strände sich wieder leeren, kommt die Urlaubszeit für Genießer. Jetzt ist zwischen dem betriebsamen Sommer und dem dunklen Winter noch einmal Gelegenheit zum Durchatmen – zum Beispiel in der salzigen Nordseeluft des Fischerdorfs Neuharlingersiel. Bei langen Strand- und Wattspaziergängen kann man sich hier kräftig durchpusten lassen und der Seele eine Auszeit gönnen. Neben Meer und Natur bietet das urige Fischerdorf auch noch jede Menge Atmosphäre sowie ein reichhaltiges Kultur- und Verwöhnangebot. Unter www.neuharlingersiel.de gibt es mehr Informationen dazu.

Entspannen und genießen

Das Leben an der Küste richtet sich seit jeher am Rhythmus der Gezeiten aus.

Weiterlesen Ganz Weit im Norden Deutschlands – Wohlgefühl am Wattenmeer

Lotto spielen in Norddeutschland

Im Lotto gewinnen würde wohl jeder einmal gerne, egal ob er im Norden oder im Süden Deutschlands wohnt. Den Jackpot mit sechs Richtigen zu knacken, davon träumen zahlreiche Deutsche jede Woche, wenn sie ihren Spielschein abgeben und daraufhin abends vor dem Fernseher gespannt die Ziehung der Lottozahlen abwarten. Ist denn wirklich einmal ein Sechser dabei, dann braucht man sich darum, wie hoch der Einsatz insgesamt gewesen ist, eigentlich keine Gedanken mehr zu machen. Doch hat man jede Woche wieder Mühe, diesen auch einmal rauszubekommen, dann wird es interessant sein, zu erfahren, dass das Tippen in den einzelnen Bundesländern auch mit einem unterschiedlich hohen Einsatz verbunden ist.

Weiterlesen Lotto spielen in Norddeutschland